Floristentreffen

5. bis 7. Juni 2020 in Gehren am Galbecker See

Seit 61 Jahren trifft sich die AG Geobotanik (NABU M-V) nun schon an wechselnden Orten im ganzen Land, um sich an diesem Wochenende gemeinsam mit Gästen die Flora und Vegetation eines ausgewählten Gebietes anzusehen.

Ziel des diesjährigen Exkursionstreffens ist das Uecker-Randow-Tal. Am Freitagnachmittag startet das Treffen mit einer Vor-Exkursion vor dem gemeinsamen Abendbrot. Die Ganztagsexkursion am Samstag führt zu besonderen Landschaftsteilen des kontinental geprägten Gebietes. Es werden typische und gefährdete Arten der Sand-Äcker und kontinentalen Sandtrockenrasen vorgestellt und deren Erhaltungsmöglichkeiten bei einer angepassten Bewirtschaftung diskutiert. Zum Abschluss am Sonntag gibt es eine gemeinsame Halbtagsexkursion.

Schwerpunkte:

  • Einführung in die Exkursionsgebiete
  • Fachvortrag zur Nutzungsgeschichte, Zustand und Perspektiven
  • Vorstellung und Bestimmung der typischen Vegetation und Pflanzenarten
  • Vermittlung botanischer Artenkenntnisse, Bestimmung von Pflanzenfunden

Wie immer Bestimmungsliteratur, Lupe und angepasste Kleidung bitte mitbringen.


Zielgruppe: botanisch interessierte Bürgerinnen (Spezialist*innen und Anfänger*innen), Naturschutz- und Umweltbehörden, Naturschutzverbände, ehrenamtliche Naturschutzmitarbeiter*innen, Landschaftsplanung, Forstämter, Landschaftspflegeverbände, Umweltbildungseinrichtungen, Lehrer*innen, Schüler*innen, Student*innen
Leitung: Kathrin Brozio mit Peter Markgraf und Heike Ringel, AG Geobotanik M-V
Termin: 5. – 7. Juni 2020, Freitagnachmittag bis Sonntagmittag
Ort: Haus Wildtierland, Schullandheim Gehren, Gehren 3, 17335 Strasburg (Uckermark)

Veranstalterin ist die AG Geobotanik M-V (NABU).
Verbindliche Anmeldung und Überweisung des Teilnehmerbetrages bis 01.04. 2020! (Kontoverbindung bitte dem Programm 2019 entnehmen)

Anmeldung: Heike Grunewald (038301-885194 oder Mail, s. Programm)

Informationen und Programm sind auch unter den Veranstaltungen der Landeslehrstätte (LUNG) zu finden.


Programm 2020 (pdf)

Programm 2019 (pdf)

Programm 2018 (pdf)

Programm 2017 (pdf)

Programm 2016 (pdf)