Termine

Hier sind die Termine der Ortsgruppen und die festen Termine der AG Geobotanik aufgeführt. Weitere interessante Angebote finden sich auf der Seite der Landeslehrstätte ( https://www.lung.mv-regierung.de/insite/cms/umwelt/nachhaltige_entw/lls_veranstaltungen.htm ).


  • Sa
    16
    Mrz
    2024

    52. Vortragstagung

    09:00Neubrandenburg

    Botanische Jahrestagung - 52. Vortragstagung AG Geobotanik M-V


    Anmeldung bis 01. März 2024

    Hochschule Neubrandenburg, HS 4

    Mehr
  • Sa
    06
    Apr
    2024

    10. Orchideentag

    10:00Bot. Garten Rostock

    10. Orchideentag des Arbeitskreises Heimische Orchideen (AHO) der AG Geobotanik M-V


    Anmeldung bis 01. März 2024

    Botanischer Garten Rostock

    Mehr
  • Di
    16
    Apr
    2024

    FLORA-MV-Erfassungs-App/Portal (Praxis-Workshop)

    10:00Greifswald

    Botanische Funde werden in Mecklenburg-Vorpommern bereits seit 2009 in einer gemeinsamen Online-Datenbank erfasst, um die Kenntnis über die heimische Flora stetig zu erweitern und das Wissen für Forschung und praktischen Naturschutz verfügbar zu machen.

    Im Bundesprojekt „Werkzeuge zur Erfassung biologischer Beobachtungsdaten in Deutschland“ (WerBeo 2019-2021) wurden durch das Netzwerk botanische Vielfalt (NetPhyD e.V.) online-Länderportale & App´s für M-V, Berlin und Brandenburg sowie Sachsen-Anhalt entwickelt. Der Workshop vermittelt praktische Kenntnisse für die Nutzung von Portal & App und zeigt Neuerungen auf. Ein spezieller Übungsteil ermöglicht den Teilnehmenden, die Flora-App im Gelände zu erproben und Fragen zu stellen.

    Schwerpunkte:

    • Anforderungen an eine zeitgemäße Flora-Kartierung
    • Funktionsweise, Aufbau und Handhabung des Online-Portals & App flora-mv.de
    • Übungsteil: Erstellung von eigenen Abfragen
    • Austausch zur Optimierung und Ideensammlung

    Zielgruppe: Botanisch interessierte Bürger*innen, (Spezialist*innen und Anfänger*innen), Umwelt- und Naturschutzbehörden, Forstverwaltungen, Naturschutzstiftungen und -verbände, Lehrer*innen, Student*innen

    Art: Praxisseminar - Workshop

    Termin: 16. April 2024, 10:00 - 16:00 Uhr

    Ort: Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e. V., Stralsunder Straße 10, 17489 Greifswald, STRAZE https://straze.de

    Leitung: Dirk Müller, Umweltplan GmbH Stralsund, Holger Frehse (NetPhyD e.V.)

    Infos auch unter: www.netphyd.de/ankuendigungen http://geobotanik-mv.de/

     

    Mehr
  • Fr
    24
    Mai
    2024
    So
    26
    Mai
    2024

    Orchideentreffen

    Orchideentreffen des Arbeitskreises Heimische Orchideen der AG Geobotanik M-V


    Seit 2022 organisiert der AHO der AG Geobotanik (NABU M-V) an wechselnden Orten im Land ein Orchideen-Kartierungstreffen, um die aktuelle Verbreitung der heimischen Orchideen zu kartieren und die Standortveränderungen zu erfassen. Diesjährig werden Altfunde des Breitblättrigen Knabenkrautes, des Großen Zweiblattes und der Grünlichen Waldhyazinthe nachgesucht.

    Am Freitagabend startet das Treffen nach dem Abendbrot in der Herberge mit einer kleinen Einführung in die Aufgaben und der Aufteilung in Gruppen.

    Schwerpunkte:

    • Einführung in das Exkursionsgebiet
    • Altfunde des Breitblättrigen Knabenkrautes aufsuchen, erfassen und bewerten
    • Erkennen von Landschaftsveränderungen

    Zielgruppe: Botanisch Interessierte, Spezialist*innen und Anfänger*innen, Naturschutz- und Umweltbehörden, Naturschutzstiftungen und -verbände, Landschaftspflegeverbände, Landschaftsplaner*innen, Forstämter, Lehrer*innen, Student*innen

    Bestimmungsliteratur, Lupe, angepasste Kleidung und Lunchbox bitte mitbringen.

    Leitung: Veranstalter ist die AG Geobotanik M-V (NABU).

    Termin: 24. – 26. Juni 2024, Samstag- Sonntagnachmittag

    Ort: wird noch bekannt gegeben

    Kosten: wird noch bekannt gegeben

    Verbindliche Anmeldung und Überweisung des Teilnehmerbetrages erforderlich bis zum 01.Mai 2024 direkt bei: Heike Grunewald

    Mehr
  • So
    09
    Jun
    2024

    Wildpflanzenschutz

    14:00Bot. Garten Rostock

    Sind sie noch zu retten? Wildpflanzenschutz im Botanischen Garten


    In Mecklenburg-Vorpommern ist der Botanische Garten der Universität Rostock die größte Einrichtung, in der vom Aussterben bedrohte Wildpflanzenarten aus Nordost-deutschland systematisch und kontinuierlich in Erhaltungskulturen vermehrt werden. Unterschiedliche Biotopanlagen mit Grünland-, Gewässer-, Wald- und Moor-Lebensräumen sowie eine Dünenanlage ermöglichen ihre Ansiedlung unter naturnahen Bedingungen und deren „ex situ“-Vermehrung mit hinreichend großen Populationen. Während der Führung werden ausgewählte Bestände dieser Arten des Florenschutzkonzepts M-V gezeigt und Wissen zur Ökologie dieser Arten und ihrem Zustand „in situ“, d.h. in ihren noch vorhandenen Lebensräumen, vermittelt.

    Art: Gartenführung zu Wildpflanzen-Beständen

    Termin: 9. Juni 2024, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Ort: Botanischer Garten Rostock, 18057 Rostock, Hamburger Straße/Holbeinplatz, ÖPNV Haltestelle S Holbeinplatz, https://www.garten.uni-rostock.de/

    Leitung: Björn Russow, Rostock

    Es ist keine Anmeldung erforderlich.

    Mehr
  • Mo
    24
    Jun
    2024
    Mi
    26
    Jun
    2024

    Natura2000-Seminar

    09:00Sternberg

    Netzwerk Geobotanik – Natura 2000 Lebensraumtypische Vegetation (Naturschutz-Workshop)


    Exkursionsgebiet: DE 2338-304 "Mildenitztal mit Zuflüssen und verbundenen Seen"

    • Anmeldung bis 01. April 2024
    • Hotelbuchung selbstständig vornehmen

    Hotel Dreiwasser, Sternberg

    Mehr
  • Di
    25
    Jun
    2024
    So
    30
    Jun
    2024

    45. Arbeitstreffen

    18:00Sternberg

    Netzwerk Geobotanik –  Natura 2000 Lebensraumtypische Flora (45. Arbeitstreffen der AG Geobotanik M-V)


    Exkursionsgebiet: DE 2338-304 "Mildenitztal mit Zuflüssen und verbundenen Seen"

    • Anmeldung bis 01. April 2024

    Hotel Dreiwasser, Sternberg

    Mehr
  • Fr
    12
    Jul
    2024
    So
    14
    Jul
    2024

    65. Floristentreffen

    Waren/Müritz

    Botanisches Exkursionstreffen (65. Floristentreffen der AG Geobotanik M-V)


    • Anmeldung und Überweisung des Teilnehmerbetrags bis 01. Mai 2024

    Jugendherberge Waren/Müritz

    Mehr
  • Mi
    17
    Jul
    2024

    Küstenflora MV (Dünen und Salzwiesen)

    10:00Bot. Garten Rostock

    Die Lebensräume der Ostseeküste stellen Sonderhabitate mit oft extremen Lebensbedingungen für Pflanzen und Tiere dar. Aufgrund der Standortbesonderheiten sind Anpassungen und Spezialisierungen der Flora entstanden, die sich in der Herausbildung von charakteristsichen Arten, Unterarten und Varietäten widerspiegelt.

    Das Seminar vermittelt Grundlagen zur Küstenflora, der Bestimmung und Unterscheidung ähnlicher Arten. Im theoretischen Teil werden Habitate und Sippen der Haloserie (Salzhabitate) und der Xeroserie (Dünenentwicklungsreihe) erläutert und im Praxisteil die verschiedenen Sippen in den Anlagen des Botanischen Gartens Rostock betrachtet.

    Schwerpunkte: Vermittlung von Kenntnissen

    • zu Küstenhabitaten und ihrer typischen Artausstattung
    • zu Küstenarten (Verbreitung, Gefährdung, Schutz)
    • zur Bestimmung und Unterscheidung von Küstensippen
    • Aspekte der Erhaltung und Förderung (Bewirtschaftung, Ansiedlung, Ex-situ-Kultur)

    Zielgruppe: Naturschutz- und Umweltbehörden, Naturschutzverbände und -vereine, ehrenamtliche Naturschutzmitarbeitende, wissenschaftliche Einrichtungen, Studierende, Schüler*innen

    Art: Seminar mit Gartenführung

    Termin: 17.07.2024, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Ort: Botanischer Garten Rostock, 18057 Rostock, Hamburger Straße/Holbeinplatz, ÖPNV Haltestelle S Holbeinplatz,

    https://www.garten.uni-rostock.de/

    Referent: Björn Russow, Rostock

    Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
    Bestimmungsliteratur: (Rothmaler, Schmeil-Fitschen)
    Verpflegung bitte selbst mitbringen.

    Mehr
  • Mi
    09
    Okt
    2024
    So
    13
    Okt
    2024

    40. Moostreffen

    Klein Dammerow

    Moos-Exkursionstreffen (40. Moostreffen der AG Geobotanik M-V)


    • Anmeldung bis 15. Juni 2024
    • Überweisung des Kostenbetrags (100-120 EUR je nach Anzahl der Teilnehmer) bis 01. Juli 2024

    Gutshaus Klein Dammerow, 19395 Buchberg

    Mehr