Orchideentreffen

Orchideentreffen des Arbeitskreises Heimische Orchideen der AG Geobotanik M-V


Seit 2022 organisiert der AHO der AG Geobotanik (NABU M-V) an wechselnden Orten im Land ein Orchideen-Kartierungstreffen, um die aktuelle Verbreitung der heimischen Orchideen zu kartieren und die Standortveränderungen zu erfassen. Diesjährig werden Altfunde des Breitblättrigen Knabenkrautes, des Großen Zweiblattes und der Grünlichen Waldhyazinthe nachgesucht.

Am Freitagabend startet das Treffen nach dem Abendbrot in der Herberge mit einer kleinen Einführung in die Aufgaben und der Aufteilung in Gruppen.

Schwerpunkte:

  • Einführung in das Exkursionsgebiet
  • Altfunde des Breitblättrigen Knabenkrautes aufsuchen, erfassen und bewerten
  • Erkennen von Landschaftsveränderungen

Zielgruppe: Botanisch Interessierte, Spezialist*innen und Anfänger*innen, Naturschutz- und Umweltbehörden, Naturschutzstiftungen und -verbände, Landschaftspflegeverbände, Landschaftsplaner*innen, Forstämter, Lehrer*innen, Student*innen

Bestimmungsliteratur, Lupe, angepasste Kleidung und Lunchbox bitte mitbringen.

Leitung: Veranstalter ist die AG Geobotanik M-V (NABU).

Termin: 24. – 26. Juni 2024, Samstag- Sonntagnachmittag

Ort: wird noch bekannt gegeben

Kosten: wird noch bekannt gegeben

Verbindliche Anmeldung und Überweisung des Teilnehmerbetrages erforderlich bis zum 01.Mai 2024 direkt bei: Heike Grunewald